Familienstiftungen Paul Wolfgang Merkel und Werner Zeller
 Unsere Familie

Charlotte Luise (Lotte) Mohl

Charlotte Luise (Lotte) Mohl[1]

weiblich 1805 - 1868  (62 Jahre)

Angaben zur Person    |    Medien    |    Notizen    |    Quellen    |    Alles    |    PDF

  • Name Charlotte Luise (Lotte) Mohl 
    Geboren 26 Mrz 1805  Kemnat,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht weiblich 
    Gestorben 21 Jan 1868  Stuttgart,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Begraben 23 Jan 1868  Stuttgart,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    _CREAT 14 Dez 2004 
    _UID 37f1454f-501a-4dbb-9d8e-75098a2d4b54 
    Personen-Kennung I15889  Merkel-Zeller
    Zuletzt bearbeitet am 19 Dez 2019 

    Vater Wilhelm Mohl,   geb. 1751,   gest. 1832  (Alter 81 Jahre) 
    Mutter Euphrosine Regine Göz,   geb. 1771,   gest. 1847  (Alter 76 Jahre) 
    Verheiratet 15 Nov 1803 
    _CREAT 04 Mrz 2016 
    _UID af8b641c-be38-4ebd-9b92-f0c4f82bd1a5 
    Familien-Kennung F46327  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie Johann Friedrich (Fritz) Reihlen,   geb. 24 Sep 1797,   gest. 1870  (Alter 72 Jahre) 
    Verlobung Jan 1823 
     
    Verheiratet 24 Jun 1823  Weissach,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Typ: CIVIL 
    _CREAT 14 Dez 2004 
    _UID a7b0f49a-32e9-4cf9-9141-f945bbc80a1b 
    Kinder 
     1. Adolf Reihlen,   geb. 09 Sep 1824,   gest. 12 Mai 1912, Stuttgart,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 87 Jahre)
     2. Carl Julius Reihlen,   geb. 03 Jul 1826,   gest. 08 Jan 1829  (Alter 2 Jahre)
     3. Albert Theodor Reihlen,   geb. 12 Dez 1828, Stuttgart,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 07 Mai 1869, Stuttgart,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 40 Jahre)
     4. Charlotte Elise Reihlen,   geb. 16 Dez 1830,   gest. 1914  (Alter 83 Jahre)
     5. Friederike Maria Reihlen,   geb. 25 Jun 1833,   gest. 1907  (Alter 73 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 18 Dez 2019 
    Familien-Kennung F6582  Familienblatt  |  Familientafel

  • Fotos
    Personenbild
    Personenbild
    Reihlen Charlotte Louise geb. Mohl 1805-1825, h
    Reihlen Charlotte Ehrengrab
    Reihlen Charlotte Ehrengrab
    Reihlen Charlotte Ehrengrab, Fangelsbachfriedhof Stuttgart, aus Friedrich G. Lang "Charlotte Reihlen - Lebensweg"

    Dokumente
    Reihlen_26.1.2018_ EmailFlyer 2 Wege.pdf
    Reihlen_26.1.2018_ EmailFlyer 2 Wege.pdf
    hier wird das bekannteste Bild von Charlotte Reihlen verwendet, ein Miniaturportrait, Öl auf Karton, von Johann Michael Holder (1796-1861) um 1846

  • Notizen 
    • veranlasste 1866 die Herstellung des Bildes "Zwei Wege"; Friedrich G. Lang, Charlotte Reihlen, 1805-1868, Lebensweg und Zwei-Wege-Bild, Stuttgart 2014; zählt zu den Gründern der Diakonissen-Anstalt Stuttgart und initiierte eine private Mädchenschule, aus der das Evangelische Mörike-Gymnasiums Stuttgart hervorging; Zum neuen württembergischen Gesangbuches von 1841 initiierte Charlotte Reihlen Anfang 1842 einen Hilfsverein, der eine subventionierte Ausgabe, das Armengesangbuch, herausbrachte, mit einer Auflage von 100.000 Exemplaren, doppelt so hoch wie die offizielle Erstauflage. Zusätzlich erschien, ebenfalls von ihr angeregt, ein Christliches Hausbüchlein mit über 70 weiteren Kirchenliedern und einem umfangreichen Gebetsteil, jahrzehntelang ein beliebtes Konfirmationsgeschenk.
      Gemeinsam mit ihrer Freundin Charlotte Stammbach gründete sie einen Missionsverein und einen Bibelverein, um durch einen Kolporteur Bibeln und christliche Traktate bis in entlegene Bahnwärtershäuschen zu bringen, ein Anliegen, das später von der Evangelischen Gesellschaft aufgegriffen wurde.

  • Quellen 
    1. [S30] Stammbaum der Familie Klett 1. Heft, M. E. Cramer, Präzeptor, (Herausgeber: Als Manuskript gedruckt Erscheinungsdatum: 1889).